Pferdebehandlungen mit Energie- und Informationsmedizin

Gesundheit ist, wenn die Energie optimal fließt und der Informationsfluss stimmt. Mit meinen energetischen Pferdebehandlungen bringe ich die Energie zum fließen und korrigiere Fehlinformationen. Somit kann sich der Organismus mit der Zeit komplett erholen, genesen und immer gesünder und kräftiger werden, egal welchen Namen die vorhandene Krankheit trägt. Dein Pferd wird fit, vital, abwehrstark, ausgeglichen und erreicht ein neues Level in seiner Gesundheit.

Um deinem Pferd und dir wirklich nachhaltig helfen zu können, muss ich mir vor Ort einen Überblick über eure Situation verschaffen. Ich  mache beim 1. Termin eine ausführliche Anamnese und Analyse. Wenn ich alles gesehen, aufgenommen und ausgewertet habe, besprechen wir direkt das weitere Vorgehen.

Du bekommst meine ehrliche Einschätzung darüber, was sinnvoll und nötig ist, um eure Situation dauerhaft zu verbessern.

Melde dich gerne bei mir wenn du Fragen hast und/oder einen Termin vereinbaren möchtest.

Wenn du mehr über die Therapien erfahren möchtest, mit denen ich arbeite, klicke hier.

 

Reitunterricht – Longentraining – Führtraining

Gutes Reiten und gutes Training des Pferdes trägt maßgeblich zu seiner physischen und psychischen Gesundheit bei. Die Grundlage für gute Gebrauchsreiterei – welche ich unterrichte – ist Basisarbeit.

Ziel meines Unterrichts ist es dass 

  • du einen ausbalancierten und fühlenden Sitz bekommst
  • dein Pferd sich in allen 3 Grundgangarten und auf allen Linien ausbalanciert und taktrein und gerne bewegt
  • du dich deinem Pferd optimal und fein verständlich machen kannst
  • du ein wissender UND fühlender Reiter wirst
  • dein Pferd und du ein gutes eingeschweisstes Team werdet

Die Art meines Unterrichts ist – sagen wir mal – unkonventionell, bildhaft, beispielhaft, sinnig, verständlich, fühlbar. Dadurch wirst du immer unabhängiger von dauerhaftem Unterricht, weil du nicht nur technisch irgendwelchen Anweisungen folgst sondern weil du den Prozess verstehst und erfühlst und immer wieder das herstellen oder korrigieren kannst was du möchtest.

Wenn ich dich und dein Pferd gesehen habe, gebe ich dir meine ehrliche Einschätzung darüber, was sinnvoll und nötig ist, um eure Situation dauerhaft zu verbessern und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Melde dich gerne bei mir wenn du Fragen hast und/oder einen Termin vereinbaren möchtest.

 

 

Sattelberatung

Der Sattel – Wohl oder Wehe für Pferd und Reiter

Der Sattel ist das wichtigste Bindeglied zwischen Pferd und Reiter. Er muss so geschnitten sein, dass das Pferd sich frei darunter bewegen kann und er muss zur Figur des Reiters passen, damit dieser nicht eingeengt ist.

Passt der Sattel nicht richtig, gibt es Schwierigkeiten: Kurz – ein ungünstiger Sattel zieht einen ewig langen Rattenschwanz hinter sicher her!

Viele Rittigkeitsprobleme – wie „faul sein“, bocken, hakige Übergänge, mangelnde Biege-Fähigkeit, fester Rücken – hängen zusammen mit einem ungünstigen Sattel; zu eng in der Kammer, zu eng im Mittelkanal, zu hart gepolstert, zu lang, zu kurz so dass der Reiter zu weit hinten einsitzt usw. Viele Krankheiten wie Sehnenprobleme, Muskelatrophie und auch innere Erkrankungen hängen zusammen mit einem ungünstigen Sattel.

Hat der Reiter Probleme mit dem Reitersitz kann das von nicht passendem Schnitt und nicht passender Größe des Sattels für den Reiter kommen, was sich dann auch negativ auf das Pferd auswirkt, weil der Reiter die Hilfen dann nicht fürs Pferd annehmbar geben kann.

Kurz – ein ungünstiger Sattel zieht einen ewig langen Rattenschwanz hinter sicher her!

Ich bin Querdenker in Sachen Sättel. Es gehört mehr dazu als nur zu schauen ob die Wirbelsäule frei ist und der Schwerpunkt stimmt.

Mit meinen Sattelchecks und Beratungen helfe ich dir und deinem Pferd (wenn es geht) euren Sattel so zu verbessern, dass ihr beide vom Sattel profitiert und nicht Schaden nehmt, wie es leider so oft der Fall ist. Oder ich berate dich markenunabhängig, welcher Sattel euch beiden Bewegungsfreiheit bietet und euch gut unterstützt.

Melde dich gerne bei mir wenn du Fragen hast und/oder einen Termin vereinbaren möchtest.

Hallo, ich bin Heike Rundel!

Als Pferdetherapeutin, FN Amateurreitlehrerin (Trainer B) und Sattelfachfrau helfe ich kranken Pferden ganzheitlich und ohne unerwünschte Nebenwirkungen auf allen Ebenen zu besserer Gesundheit und besserem Wohlbefinden, physisch und psychisch. Ich bringe die Pferde zurück in ihre Kraft, egal welches Symptom das Pferd plagt.

In meinem Unterricht zeige ich Reitern, wie sie ihr Pferd im Sattel und vom Boden aus so trainieren können, dass beide, Reiter UND Pferd, beim Training und im Zusammensein Spass haben und sich weiterentwickeln. Ich vermittle vor allem die so wichtigen Basics einfach, klar und ehrlich.