…und wie du selbst die Gesundheit deines Pferdes unterstützen kannst…

erfährst du im Webinar am

………………… 2022 um 19 Uhr

(es kostet dich kein Geld und ist völlig unverbindlich, trag dich einfach nur mit deiner E-Mail-Adresse ein)

 

Meridiane sind Bahnen im Körper, in denen Energie fließt. Wie der Energiefluß beim Pferd zusammenhängt mit

  • Störungen im Bewegungsablauf
  • Verdauungsstörungen
  • schlappen oder nervösen Pferden
  • Stoffwechselstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Wehwehchen, die das Pferd mal hier – mal dort belasten
  • Narben

und wie du deinem Pferd selbst helfen kannst, gesünder und vitaler zu werden, erfährst du in meinem 

Online-Webinar am Mittwoch, 29. Juni 2022 um 20 Uhr

Melde dich an, ich beantworte im Webinar auch gerne deine Fragen. Solltest du nicht live dabei sein können bekommst du eine Aufzeichnung wenn du angemeldet bist.

Im Anschluß an das Webinar stelle ich dir die Inhalte des Online Kurses vor, in dem du als Pferdebesitzer lernen kannst, was du selbst für die Gesundheit deines Pferdes tun kannst.

 

Trag hier deine Email Adresse ein und melde dich für das Webinar an.

Nach dem Absenden des Formulars musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen, danach erhältst du weitere Informationen zum Webinar per E-Mail. Außerdem erhältst du meinen regelmäßigen Newsletter entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign.
Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

 

Über mich:

 

Ich bin Heike Rundel, Pferdetherapeutin, FN-Amateurreitlehrerin und Sattelberaterin. Und gestandene Pferdefachfrau durch und durch. 

 

Ich hatte ein 3 jähriges, sehr krankes Pferd und nichts und niemand konnte wirklich helfen. Aus dieser Not heraus, lernte ich die energetische Behandlungsform Akupunktmassage nach Penzel (APM) kennen, lieben und schätzen. Ich ließ mich fundiert bei der Europäischen Penzel Akademie ausbilden und bin seit 19 Jahren hauptberuflich in den Ställen Süddeutschlands unterwegs, um Pferde zu behandeln. Ausserdem war ich 15 Jahre lang Lehrassistentin bei den APM-Pferdekursen und habe unzählige Schüler durch die Ausbildung begleitet.

Heute zeige ich engagierten Pferdebesitzern, was sie selbst, für die Gesundheit ihres Pferdes tun können. Bodenständig, einfach und wirksam.