Pferde und Reiten begleiten mich schon immer.

 

titel_web  

Das Leben und die Pferde haben mir das vor die Füße gelegt, was ich heute kann und liebend gerne mache:

Ich zeige Menschen, wie sie ihr Pferd gesund und schonend reiten und gesundhalten können. Und ich helfe Pferden raus aus Krankheiten und aus unausbalancierten Mustern.

Meine Mission ist es, das Leben von Reitpferden zu verbessern. Denn ein Pferd ist nicht von Natur aus dazu gemacht, geritten zu werden. Darum gewöhnt es sich schnell Fehlhaltungen an, die dann oft eine ganze Latte unguter Konsequenzen nach sich ziehen.  

 

 

 

Energetische Behandlungen – gutes Reiten – Sattelpassform:

Das sind drei wichtige Säulen im Leben des gerittenen Pferdes. Dass ich das alles „aus einer Hand“ anbieten kann, hat sich vielfach bewährt und macht mir viel Spaß.

Bei mir wird mitgearbeitet!

Wenn wir zusammen arbeiten, nehme ich dich in die Pflicht! Wir arbeiten zusammen, zum Wohle deines Pferdes. Du bist eigenverantwortlich, wir tauschen uns aus … und ich verspreche dir, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Denn Halbheiten und „geht schon“ bringen nichts. Wenn schon, denn schon.

Gelernt und erfahren – stetig gewachsen und verbessert

selbständig mit meiner Arbeit rund um Pferd und Reiter bin ich seit 17 Jahren

  • 2002 – Ausbildung zur energetischen Therapeutin – meine Pferde waren irgendwie immer krank – und nach dem Motto „Hilf dir selbst“ habe ich in Angriff genommen zu lernen, wie es geht, die Ursachen von Krankheit zu beseitigen und nicht nur die Symptome zu deckeln
  • Fremde Pferde geritten hab ich schon ganz früh – viele junge Pferde angeritten, ein „Händchen“ für junge Pferde Während dieser Zeit: Ausbildung zum Reitwart und Amateurreitlehrer FN (im Haupt- und Landgestüt Marbach) – 1995
  • Das Thema Sattel ist mir vor ein paar Jahren bewusst begegnet (als Aufgabe vom Leben bzw. von meiner tollen Stute, die duldet auch keine Halbheiten). So bin ich den BALANCE Sätteln begegnet und habe eine Ausbildung bei Carol Brett und Lesley Taylor von der Firma BALANCE in England absolviert zum Thema „Saddle fitting“.
  • 2012 habe ich mich zum Pferde-Ergonom vom Sattlermeister Jochen Schleese ausbilden lassen. Jetzt kann ich alle Sattelmarken, Pferde und Reiter vermessen, aufklären, und beim Sattelkauf markenunabhängig beraten. Somit wird das Feld bei den Sätteln grösser und ich kann noch mehr Pferden helfen, super!

Ich besuche immer wieder Lehrgänge und Schulungen, die mir guten Input geben, u. a.

  • Train the Trainer bei Dr. Gerd Heuschmann und Andrea Jänisch
  • Dual Aktivierung bei Mike Geitner
  • 5 – Elemente Lehre bei Claude Diolosa
  • The Gentle Touch Trainer bei Peter Kreinberg
  • funktionelle Anatomie und Biomechanik von Pferd und Reiter bei Carol Brett
  • Akupunkturorientierte Energiearbeit (AOE) nach Dr. Christian Torp
  • Sitz-Lehrgänge und und und …

Ich schaue über den Tellerrand, lasse mich von Vielem inspirieren, und wenn ich es für sinnvoll halte, integriere ich es in meine Arbeit. Ich bin immer auf der Suche danach, wie es noch besser geht. Zum Wohle des Pferdes.

Persönliches

Jahrgang 1969, wissbegierig, direkt, humorvoll, pferdeverliebt, naturverbunden. Ich stehe mit beiden Beinen gut verwurzelt auf der Erde und bin trotzdem dem nicht sichtbaren verbunden.