• Dein Pferd ist krank oder nicht fit und die bisherigen Maßnahmen haben nicht oder nicht dauerhaft gefruchtet?
  • Du hast schon unendlich viel Geld in Medikamente oder sonst was investiert, dein Pferd leidet immer noch und du willst einen besseren Weg finden?
  • Du hast keine Lust mehr, dein Pferd mit Chemie voll zu drönen?


Ich kenne das alles nur zu gut… Und ich kann dir und deinem Pferd helfen!

 

Hey, ich bin Heike Rundel,

Pferdefachfrau, Pferdetherapeutin, Trainerin, Sattelberaterin und – wenn du möchtest – deine Begleiterin auf dem Weg zum gesunden und rittigen Pferd.

Vor Ort Behandlungen mache ich im Umkreis von ca. 80 km rund um Ulm und Neu-Ulm.

 

 

Therapie

 Du möchtest, dass dein Pferd gesund wird? Es soll ganzheitlich, wirksam und nachhaltig behandelt werden? Nahezu egal welchen Namen die Krankheit trägt?

Training

 

Du möchtest lernen, dein Pferd gut und einfach zu reiten? Du möchtest verstehen was du wann warum tun sollst damit dein Pferd dich versteht?

Sattelberatung


 

Du möchtest endlich eine markenunabhängige Meinung, um zu sehen, ob dein Sattel dir und deinem Pferd nützt oder schadet?

Das sagen meine Kunden:

„Vor allem aber vertraute ich Heike und ihren Fähigkeiten inzwischen völlig, denn meiner Dicken ging´s von Mal zu Mal besser! Inzwischen ist meine Stute wieder gut reitbar, d. h. ihrem Alter + Arthrose entsprechend, aber sie ist fast erregerfrei und vor allem schmerzfrei!!!“

„Ich kenne Frau Rundel nun seit 6 Jahren. Ich habe vieles nicht geglaubt, bin aber eines besseren belehrt worden. Viele Wehwechen meiner Pferde sind durch ihre Methode verschwunden. Ich hätte noch etliche Beispiele anzuführen, die ihr Wirken untermauern würden. „

„Liebe Heike, tausend Dank für deinen Einsatz, egal zu welcher Uhrzeit, an welchem Wochentag, bei welchem Wetter, ohne den mein Pferd nicht mehr das Alte, nicht mehr vollständig gesund geworden wäre. Du hast einen Skeptiker überzeugt, sowas von überzeugt, dass es abseits der Schulmedizin so Vieles gibt, was eine schulmedizinische Behandlung super gut ergänzen kann. Ich hoffe du bist noch lange, lange für uns da, falls wir dich mal wieder brauchen sollten.“

Newsletter abonnieren

Abonniere gerne meinen Newsletter und erhalte sofort Zugang zum Wissensbereich "Tipps - Hilfe zur Selbsthilfe" für ein gesundes und rittiges Pferd. Kostenfrei!

   

Mit Absenden des Formulars stimmst du der Speicherung und Verarbeitung der darin eingetragenen Daten zu. Die Verarbeitung der Daten erfolgt beim Dienstleister Cleverreach, mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Aus dem Blog

Kundenstimmen

Ich bedanke mich von Herzen bei meinen Kunden für ihr Vertrauen und für ihre Mitarbeit! Danke für das „sich drauf einlassen“ und für ihre schönen und wertschätzenden und lustigen Äusserungen meiner Arbeit gegenüber! Ich komme sehr sehr gerne zu euch und euren Pferden!

Welche Erfahrungen meine Kunden mit mir und meiner Arbeit gemacht haben kannst du hier nachlesen:

Virusinfektion in Kombination mit Borreliose

Eli und Otto

Wir, das sind mein 8 jähriger Trakehner Wallach Octavian, „Otto“, und ich, Elisabeth, Medizinstudentin.

Ende des Jahres 2016 erkrankte mein Octavian an einer Virusinfektion in Kombination mit einer Borreliose.

Octavian, eigentlich ein gut bemuskeltes, kerngesundes, junges Dressurpferd, sonst frech und lebendig, war schon einige Wochen vor dem eigentlichen Ausbruch der Symptome irgendwie abgeschlagen, ja regelrecht faul unter dem Sattel, die sonst so…

mehr lesen