Dein Pferd hat es verdient, gesund und glücklich zu sein!

 

 

Und du kannst dafür sorgen, dass das bis ins hohe Alter so bleibt.

Wobei kann ich dir helfen?

Pferdegesundheit

Du möchtest, dass dein Pferd ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite hat?

Ich zeige dir, wie du Symptome richtig deutest und wie du welche Ursachen die Krankheiten deines Pferdes haben können.

Training

 

Du möchtest, daß dein Pferd vom Training profitiert und keinen Schaden nimmt?

Ich zeige dir, wie du mit deinem Pferd gesund erhaltend arbeitest. Am Boden und vom Sattel aus.

Sattelberatung


 

Du möchtest wissen, ob dein Sattel passt? Deinem Pferd und dir?

Ich zeige dir, worauf du achten musst, dass sich dein Pferd unter dem Sattel frei bewegen kann. Und du ausbalanciert sitzen kannst.

Es gibt nichts schöneres, als jeden Tag aufs Neue voller Freude in den Stall zu gehen, und die gemeinsamen Stunden mit deinem Pferdefreund zu geniessen – ohne Sorgen. 

Du triffst dein Pferd an mit leuchtenden Augen, einem glänzenden Fell und einer Lust, was mit dir zu unternehmen.

Ich sorge dafür, daß das lange so bleibt.

Hallo, ich bin Heike.

Ich bin energetische Pferdetherapeutin, Trainer A Reiten FN und Sattelberaterin.

Zusammen mit meinem Pferd und meinem Hund wohne ich direkt gegenüber vom Stall in der Nähe von Ulm.

Früher waren meine Pferde oft krank. Das war frustrierend und teuer.

Warum nur ist es so schwierig, ein gesundes Pferd zu haben – habe ich mich gefragt…

Heute weiß ich – viele Therapien und Medikamente behandeln nur die Symptome. Doch das reicht nicht. Du musst die Ursache finden und beseitigen!

Deshalb habe ich mich auf energetische Pferdetherapie (TCM und Schwingungstherapie) spezialisiert.

In den vergangenen 25 Jahren haben unzählige Pferde mit den unterschiedlichsten Problemen von meinen Behandlungen profitiert.

Und viele Pferdebesitzer haben von mir gelernt, wie sie selbst die Gesundheit ihres Pferdes unterstützen können.

Das wünschst du dir auch? Dann lass uns zusammentun.

So kannst du mir mir arbeiten:

Vor Ort

Termine vor Ort mache ich im Umkreis von ca. 60 km rund um Ulm und Neu-Ulm.

Am besten schreibst du mir eine Email, WhatsApp oder SMS. Ich antworte dir an Werktagen binnen 24 Stunden.

 

Online

Du wohnst weiter weg?

Auch dann kann ich dir helfen.

Schau dir hier meine Online Angebote an.

 

Das sagen meine Kunden:

„Opa“ Leo

Bevor ich den Kurs bei Heike gestartet habe, stolperte Leo sehr viel beim Longieren und beim Reiten. Ich war schon soweit, dass ich gesagt habe ich reite ihn nicht mehr, weil es mir zu gefährlich ist, obwohl er ansonsten noch sehr fit war für sein Alter (27). Durch den Kurs hörte das Stolpern fast komplett auf, ich kann ihn jetzt wieder bedenkenlos reiten und vom Boden aus arbeiten.

Leo ist zudem auch sehr wetterfühlig und bekommt bei schwülem Wetter gerne mal eine Kolik. Durch die Maßnahmen im Kurs konnte ich die Koliken oft verhindern oder ohne Tierarzt wieder in den Griff bekommen. Auch beim Stallwechsel haben mir die Behandlungen vom Kurs sehr geholfen und den alten Herren gut unterstützt. Leo genießt die Behandlungen immer sehr und er ist deutlich vitaler.

Fine

Auch bei Fine (8) hat sich durch den Kurs einiges geändert. Fine hatte immer Probleme mit einer schiefen Hüfte und wir brauchten immer wieder Dornbehandlungen um die Hüfte wieder gerade zu richten. Durch die Behandlungen aus dem Kurs sind die Abstände zwischen den Dornbehandlungen kontinuierlich größer geworden bis wir zuletzt jetzt (noch) keine gebraucht haben dieses Jahr.

Psychisch konnte ich auch viel erreichen bei Fine. Sie war immer entweder Schlaftablette oder Pulverfass und das innerhalb von Sekunden. Mittlerweile ist sie viel ausgeglichener und es gibt nicht mehr so starke Schwankungen. Die Rittigkeit insgesamt hat sich auch deutlich verbessert.

Antonie Roth mit Leo und Fine

Mein Wallach ist 21 Jahre. Er hat immer wieder mal ein Problemchen (Kotwasser bei wechselnden Wetter, läuft öfters sehr träge, und ist oft schreckhaft…vor allem im Gelände alleine). Um ihn da etwas zu unterstützen und ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen und seine Vitalität etwas anzuregen und dann erhalten, habe ich mich zum Online Kurs „Energetische Pferdegesundheit“ angemeldet. 

Während und nach dem Kurs:

  • Vom Bewegungsablauf ist er viel besser geworden. Er braucht nicht mehr so lange bis er richtig vorwärts geht.
  • Das Kotwasser ist fast weg. Nur bei schwülen Wetter etwas.
  • Er hat sich körperlich auch verändert. Ich finde er schaut 5 Jahre jünger aus und ist ausgeglichener als vorher.
  • Wir gehen viel spazieren, was früher gar nicht möglich war, weil er immer so aufgeregt war.
  • Die Bindung ist noch enger geworden zu meinem Pferd.
  • Ich hab es auch schon an anderen Pferden ausprobiert und sie konnten sich gut entspannen. Z. B. ein Asthmatiker-Pferd bei uns am Stall hat während der Behandlung (Zwerchfell ausgleichen) tief durchatmen können und die Atmung ist langsamer geworden.
  • Ich beobachte die Pferde jetzt anders und hab auch keine Scheu was auszuprobieren.

Sabine Deisenhofer 

Im Verlauf des letzten Jahres fiel mir auf, dass Oman (13 Jahre) an manchen Tagen bei der Arbeit extrem stark schnaufte. Erst dachte ich, es wäre ein Konditionsmangel, aber sein Zustand verschlechterte sich. Oman war schon nach kurzer Anstrengung total ausser Atem.  Ich rief den Tierarzt. Die Untersuchung erbrachte kein befriedigendes Ergebnis. Diagnose: Kurzatmigkeit (das war mir auch schon aufgefallen…) Oman wurde ein schleimlösendes Präparat verordnet, dazu täglich leichte Bewegung von 10 – 15 Minuten.

Die Behandlung wurde vorschriftsmässig über mehrere Wochen eingehalten bis die Dose leer war. Das Ergebnis: Keine wesentliche Änderung an Oman´s Zustand. Allerdings wirkte er inzwischen eher etwas missmutig beim täglichen Gang zum Longierplatz.

Etwas musste geschehen. Mittlerweile machte ich mich ernsthaft Sorgen um mein Pferd und suchte nach Alternativen. So stieß ich auf Heike.

Der erste Behandlungstermin war schnell vereinbart. Oman genoss die Behandlung sichtlich und nach dem 2. Behandlungstermin bemerkte ich endlich eine deutliche Verbesserung seines Zustandes. Als ich ihn wieder longierte war seine Atmung annähernd normal, was aber auch noch auffiel – das Pferd war total locker. Es war eine Freude ihm zuzusehen. Oman bewegte sich schwungvoll und sehr geschmeidig, fusste mit den Hinterbeinen, die vorher eher über den Boden schlurften, aktiv ab. Sogar seine Schweifhaltung, die vorher angeblich „typisch arabisch“ ziemlich schief war, rückte zur Mitte. Da der Erfolg so eindeutig war, liess ich Oman noch 2 Mal von Heike behandeln, um seinen Zustand zu stabilisieren. Mittlerweile geht es ihm wieder sehr gut, seine Kurzatmigkeit ist verschwunden und er macht einen sehr zufriedenen und gelösten Eindruck.

Die Behandlung von Heike war sehr effektiv und erfolgreich und im Gegensatz zu dem vom Tierarzt verordneten Pulver vollkommen ohne Nebenwirkungen. Oman hat ganzheitlich von den Behandlungen profitiert, d. h. positive Veränderungen habe ich nicht nur in der Lungenfunktion bemerkt sondern in seinem gesamten Bewegungsablauf. Und eines ist klar – ich werde auch in Zukunft vorzugsweise auf eine energetische Behandlung zurückgreifen.

Vera Broll

Newsletter abonnieren

Trag dich hier für meinen Newsletter ein. Als Dankeschön erhältst du einen Test, in dem du festellen kannst, ob Yin und Yang bei deinem Pferd im Gleichgewicht sind.

Und du erhältst Infos und Tipps rund um Pferdegesundheit und Krankheit aus energetischer Sicht, einfaches, gutes Reiten und Sattelpassform. Der Newsletter ist kostenfrei und verpflichtet dich zu nichts.

Trage hier unten im Feld deine Email Adresse ein und du bekommst ihn und den Test automatisch in dein Postfach.

Mit Absenden des Formulars stimmst du der Speicherung und Verarbeitung der darin eingetragenen Daten zu. Die Verarbeitung der Daten erfolgt beim Dienstleister ActiveCampaign, mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.
Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Du möchtest mehr darüber erfahren wie du deinem Pferd helfen kannst? Dann stöbere in meinen Blogposts.