Pferdeheilpraxis

 bilder-cindy-bearbeitet-017_web

Hallo Pferdewelt!

Mein Name ist Heike Rundel.

Ich bin Pferdetherapeutin und helfe Pferden zu Gesundheit von Grund auf.

 

 

 

  • Hast du ein krankes Pferd und kommst mit den bisher angewandten Therapien nicht weiter?
  • Bist du verzweifelt weil „nichts hilft“?
  • Möchtest du dein Pferd ohne Chemie und ohne Nebenwirkungen therapieren lassen?

 

Dann bist du hier richtig!

 

Gesunde und kranke Pferde:

Ein gesundes Pferd hat einen guten Energie- und Informationsfluss und keine Blockaden.

Solch ein Pferd ist

  • kräftig
  • abwehrstark
  • hat eine gute Wundheilung
  • hat einen problemlosen Fellwechsel
  • hat ein schönes, glänzendes Haarkleid
  • leistungsbereit
  • sozial verträglich
  • ausgeglichen
  • rittig, locker, bewegungsfreudig
  • es nimmt Anteil und guckt interessiert und fröhlich aus der Wäsche

 

Ein krankes Pferd hat Energieflussstörungen und die Systeme werden nicht mit den richtigen Informationen versorgt.

Ich therapiere Pferde

  • bei Problemen im Bewegungsapparat
  • bei Problemen in der Koordination der Bewegungen
  • bei Organfehlfunktionen
  • bei Muskel- Sehnen und Gelenkserkrankungen
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Hormonellen Störungen
  • Entwicklungsstörungen
  • Verhaltensstörungen
  • psychischen Störungen
  • Immunschwäche
  • Hautfunktionsstörungen
  • Rittigkeitsproblemen
  • Bei Allem was in seiner Funktion gestört ist

Und: Zur Erhaltung der Gesundheit!

Wie oft muss man behandeln?

Das kommt darauf an, und zwar
– wie lange das Symptom schon besteht.
– wie viele Baustellen (Störfelder) zu beseitigen sind.
– wie das Pferd reagiert.

Daumen mal Pi: Mit mindestens drei Behandlungen solltest du rechnen – meistens braucht es mehrere. Details kann ich erst sagen, wenn ich dein Pferd gesehen habe.

 

Die Therapien die ich anwende sind:

 

Energiemedizin (Akupunktmassage nach Penzel)

apm-25_web

 

und

Informationsmedizin (NES Health System)

 

laptop-gif

_4563509

 

 

 

 

 

 

Die Behandlungen gehen an die Wurzel der Krankheit, dahin wo sie entstanden ist. Sie verjagen nicht das Symptom von einer Stelle an die nächste oder drücken es chemisch nieder, so dass es innen drin unbemerkt weiter sein Unwesen treibt.

Sie sind frei Chemie, frei von Nebenwirkungen und lassen das Pferd von Grund auf genesen. Das kann unter Umständen etwas dauern, je nachdem wie lange die Krankheit schon besteht.

Mehr über die Art und den Ablauf der Behandlungen findest du auf der Seite FAQ.

Mein Honorar für 1 Behandlung:

80 Euro + 19 % MwSt. + Fahrkosten

Hinzu kommen die Kosten für die bio-informierten Tropfen aus dem NES Health System (Infoceuticals).

Das sind ca. 50 – 70 Euro, je nachdem wie viele verschiedene Tropfen dein Pferd braucht.

Fahrtkosten: 20 Kilometer sind frei. Ab dem 21. Kilometer kommen 0,50 Euro Fahrkosten pro gefahrener km dazu. Diese Kosten teilen sich durch alle Kunden auf der Tour.

 

© Heike Rundel, Am Hügel 2, 89233 Neu-Ulm